Sportboot-Führerscheine

Geschrieben von Support am Montag, 11. September 2017, 18:29
Kategorie: News

Die Seglergemeinschaft Lohheider See lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Sportboot-Führerscheine ein:

Mittwoch 13. September 2017 um 19.30 Uhr im Vereinsheim der SLS.
Eine Anfahrtsbeschreibung findet sich auf dieser Webseite unter Verein/Anfahrt.

Zu dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Themen sind der folgende Kurs: SBF-See, d.h. Ablauf, Kosten, Material, Voraussetzungen etc. 
Ebenso kommt die neue Prüfungsordnung bzw. die Planung des Binnen-Teiles zur Sprache.

Bisherige Planung :
SBF-See ab 20. September 2017
SRC/UBI ca. Dezember
SKS ab Februar 2018

Weitere Infos auch unter ausbildung@lohheider-see.de oder 0174-987 24 80

Das Ausbildungsteam der SLS

Erfolgreiche Teilnahme der SLS-Segler an der Yngling Weltmeisterschaft 2017

Geschrieben von Support am Montag, 11. September 2017, 18:28
Kategorie: News

Der Vorstand der SLS gratuliert unseren Mitgliedern Uwe Köstermann und Ute Thöming zum 3. Platz des Landesmeisters und ganz besonders Thorsten Schutt, Veit Bücken und Kai Morwinski zur Bronzemedaille und zum Landesmeister!

Erfolgreiche Teilnahme der SLS-Segler an der Yngling Weltmeisterschaft 2017 auf dem Sneekermer/NL

Nach 19 (!) Kurzwettfahrten ging am letzten Samstag, 23.07.2017, die Yngling-Weltmeisterschaft 2017 zu Ende. Die Teilnahme war für alle Deutschen Teams sehr erfolgreich. Unter 44 Startern konnten sie sich konstant in der ersten Hälfte positionieren. Besonders spannend machte es das Team GER 1 mit Steuermann Thorsten Schutt, Veit Bücken und Kai Morwinski (SLS Duisburg-Lohheide), die nach Tag 1 Dritte waren und von Tag 2 bis 5 den zweiten Platz, zeitweise mit großem Vorsprung, belegten.

Nach 17 Wettfahrten lag GER1 nur noch mit einem  Punkt Vorsprung vor den Dänen um Steuermann Lucas Lier ( Weltmeister 2015) auf Platz 2, dicht gefolgt von den Viertplatzierten mehrmaligem Weltmeistern aus den Niederlanden mit dem Steuermann Maarten Jamin. Nach 18 Rennen war das Team vom Lohheider See auf Platz vier der Gesamtwertung, konnte aber durch die vorherigen konstanten Leistungen im 19. Lauf den besseren Streicher einbringen und so die Bronzemedaillen ersegeln.

Weltmeister 2017 ist das Team NED 328 mit Tom Otte, Jeldau van der Werf und Floor Otte – de Vries, 2. und Gewinner der Silbermedaille ist das Team DEN 263 mit Lucas Lier, Mikkel Nørrelykke und Frederik Zafiryadis, 3. und der Gewinner der Bronzemedaille ist das Team GER 1 Thorsten Schutt, Veit Bücken und Kai Morwinski.

Das Team GER 277 Ralf Teichmann, Henning Rehe, Jos Vaes (WSK, Wesel) errangen

Weitere Beiträge:

News

Der Poller ist wieder repariert!
Die Saison kann kommen :-)

Nächste Regatten

24./25.06.17, 15. Inselcup, Opti B/C

26./27.08.17, 41. Lohheidersee-Pokal, Korsar/KZV

02./03.09.17, 37. Duisburger OPTI-CUP, Opti A/B

09./10.09.17, 37. Niederrhein-Pokal, Yngling

Aktuelles Wetter

Kalender

Januar 2018
MDMDFSS
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
< Dez Feb >

Aktuell Online:

Momentan ist niemand Online

Bilder aus dem Verein